Mart/März 2021

Die Universität Tübingen benötigte für ihren Podcast „Bedrohte Ordnungen“ neue Musik. Im Fachjargon nennt man das AudioDesign-Paket. Diese besteht in der Regel aus einer Titelmusik, Unterleger für Moderation, Trenner für Themen und Closer für das Ende der Sendung. Zudem ein integriertes Audiologo.

Audiologo? Was ist das bitte? Die Telekom-Melodie ist eine, oder das prägnante Intro von Netflix oder der Dreiklang von Pro Sieben. Das sind alles AudioLogos. Ohne visuellen Bezug erkennt man das Unternehmen um das es sich handelt.

Und so klingt nun die Titelmusik und das Musikbett des Podcasts der Universität Tübingen:

Titelmusik Podcast Universität Tübingen